Probleme beim Versenden oder Empfangen von E-Mails

Undelivered Mail Returned to Sender

Manchmal kommt es vor, dass verschickte E-Mails nicht beim Empfänger ankommen und statt dessen mit einem sogenannten Rückläufer quittiert werden. Diese Rückläufer sehen zwar erst einmal sehr kryptisch aus, geben jedoch meist einen konkreten Hinweis zum vorliegenden Fehler.

Ein solcher Rückläufer folgt meist einem einheitlichen Format, im Folgenden ein Beispiel. Die fett gedruckten Teile der E-Mail enthalten dabei die Fehlermeldung, die einen Rückschluss auf das vorliegende Problem gibt.

This is the mail system at host ******.***.

I'm sorry to have to inform you that your message could not
be delivered to one or more recipients. It's attached below.

For further assistance, please send mail to postmaster.

If you do so, please include this problem report. You can
delete your own text from the attached returned message.

                  The mail system

<******@******.***>: host ******.***[XX.XXX.XXX.XX] said: ...
Reporting-MTA: dns; ******.***
Arrival-Date: Thu,  2 Apr 2010 17:38:04 +0200 (CEST)

Final-Recipient: rfc822; ******@******.***
Original-Recipient: rfc822;******@******.***
Action: failed
Status: 5.X.X
Remote-MTA: dns; ****.******.***
Diagnostic-Code: smtp; 550 ...

Fehlertypen

Im Folgenden eine Sammlung der häufigsten Fehlerursachen. Je nach Typ und Version des Empfänger-Servers kann die Formulierung abweichen.

  • mailbox is full (quota exceeded) / can't create user output file
    Das Postfach des Empfängers ist voll. Bitte benachrichtigen Sie den Empfänger auf anderem Wege und bitten um eine Bereinigung des Postfaches.
  • Mailbox is disabled
    Das Postfach des Empfängers wurde deaktiviert.
  • Anonymous client does not have permissions to send as this sender / relay not permitted!
    Es wurde versucht, ohne Login-Informationen über einen Server zu senden, der eine Anmeldung erfordert (dies ist beispielsweise bei unseren Servern der Fall). Bitte prüfen Sie die Einstellungen Ihres E-Mail-Programms und stellen Sie sicher, dass korrekte Anmelde-Informationen für das Versenden von Mails über den SMTP-Server hinterlegt sind.
  • IP XX.XXX.XXX.XX is blacklisted / XX.XXX.XXX.XX blacklisted at ******.***
    Die IP des sendenden Servers ist auf einer Blacklist und der Empfang von Mails von diesem Server wird blockiert. Bitte wenden Sie sich an den Administrator Ihres E-Mail-Servers. Dieser kann entsprechende Prozesse in die Wege leiten, um eine schnelle Entfernung von der Blacklist zu erreichen.
  • Recipient address rejected: User unknown in virtual alias table
    Der empfangende E-Mail-Server konnte kein Postfach finden, das der Empfängeradresse zugeordnet werden kann. Möglicherweise haben Sie sich vertippt oder es liegt ein Fehler in der Serverkonfiguration des Empfängers vor.
  • Recipient address rejected: Mail appeared to be SPAM or forged. Wrong HELO and DNS, see *****.******.*** for help.; please relay via your ISP (*****.***)
    Der versendende Server sendet eine fehlerhafte Kennung und die E-Mail wird daher vom empfangenden E-Mail-Server abgelehnt. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Server-Administrator.